Archiv - Heimat- und Verkehrsverein Elsen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv

Stadtteilarchiv

Der Heimat- und Verkehrsverein Elsen unterhält in vereinseigenen Räumen im Bürgerhaus ein Stadtteilarchiv. Durch das Archiv wollen wir an Vergangenes erinnern und unseren Nachkommen Elsener Zeitgeschichte erhalten.

Die Sammlungen des Archivs umfassen historische Dokumente, reproduzierte Landkarten und Pläne, Zeichnungen, 8000 Fotos und

5000 Dias, Presseartikel, Veranstaltungsplakate und Werbematerial seit Ende der 70er, sowie alle erschienenen Elsener Nachrichten.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen kurzen Einblick in das Stadtteilarchiv Elsen. Über die folgenden Verweise können Sie zusätzlich auf Seiten mit detaillierten Informationen zum Stadtteilarchiv Elsen verzweigen, sich einen Überblick über den Bestand des Archivs verschaffen oder sich einfach nur einen Blick in den kleinen, representativen Querschnitt unser Fotosammlung gönnen:

Der Bestand

In den Vereinsräumen hängt dauerhaft ausgestellt eine Sammlung von 300 historischen Fotos, wahre zeitgeschichtliche "Schätze". Sie geben einen Überblick über die Vergangenheit des Ortes Elsen der letzten 100 Jahre.  Die Foto-Sammlung ist zusammengestellt zu den Themen "Elsen als Bauerndorf", Kirchen, Schulen, Klassentreffen, Ehrenmale und Gast-, Industrie- und Geschäftshäuser.


In der angrenzenden Bürgerstube ist eine Dokumentation aller Bundesverdienstkreuzträger und Ehrenbürger Elsens ausgestellt und alle Vereine Elsens stellen sich in eigenen Schaukästen vor.

Im Archivraum lagert eine beeindruckende Sammlung von 8000 Papierfotos, 5000 Dias, kopiertes historisches Schriftgut, reproduzierte, historische Ortskarten, alle Ausgaben der "Elsener Nachricheten", Zeitungsausschnitte, Veranstaltungsplakate und -programme, Werbe-, Wahlkampf- und Geschäftsprospekte, Kopien von Hofakten der Bauernhöfe und einige kleine örtliche Sammelstücke.

Aufgabe und Ziel der Sammlungen

Daher sei es wichtig, den Nachkommen das Erinnern zu erleichtern und Zeitgeschichte zu archivieren. Alle Exponate sind nach dem Prinzip des Paderborner Stadtarchivs abgelegt. Zeitgeschichtliche Dokumente, Zeichnungen und Fotos der öffentlichkeit erhalten Bei Aüflösung des Vereins oder bei Fortfall der Aufgaben durch die Satzung des Heimat- und Verkehrsvereins Elsen verfügt, dass die ortsgeschichtlichen Sammlungen des Stadtteilarchivs in das Stadtarchiv der Stadt Paderborn zu übernehmen sind.

Wir, der Heimat- und Verkehrsverein Elsen, hoffen weiterhin auf Schenkungen von Exponaten zur Vervollständigung unserer Sammlung und zur Erhaltung für unsere Nachfahren und der gesamten Öffentlichkeit.

Anfrage zur Besichtigung
Das Stadtteilarchiv kann Montags von 18:00 bis 20:00 Uhr nach Anmeldung besichtigt werden. Füllen sie das unten angefügte Kontaktformular aus und Sie erhalten umgehend eine Antwort.
Alternativ können Sie uns auch Werktags telefonisch unter '05251/881595' oder per e-mail archiv@hvv-elsen.de
erreichen.
Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Bürgerhauses.








Hinweis: Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
Die Eingabe des Sicherheitscode dient einzig und allein dem Zweck, das zunehmende Spam-Mail Aufkommen zu unterdrücken.

Copyright: Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, sowie Verbreitung durch fotomechanische Wiedergabe, Tonträger und Datenverarbeitungssysteme jeglicher Art nur mit Genehmigung des Heimat- und Verkehrsverein Elsen e.V.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü